Märkische Oderzeitung: 16.06.2011